Lauchgemüse mit Schnitzel

Bei uns gab es letzte Tage Lauchgemüse mit Schnitzel. Mein Mann ist ja immer nicht so begeistert wenn ich verkünde es gibt heute Lauch. Er mag ihn zwar, meckert aber im Vorfeld immer rum. Ein guter Trick ist also es im vorher nicht zu sagen und es dann ansprechend zu servieren. Zum Beispiel mag er alles super gerne wenn ein Spiegelei oben drauf liegt. Das habe ich mir natürlich zu nutzen gemacht^^.

Lauchgemüse mit Schnitzel

Ihr braucht für 4 Personen: 4 kleine Schnitzel, 4 Stangen Porree, ca. 1 Kilo Kartoffeln. 6 Eier, Semmelbrösel, ca. 150 ml warme Milch, einen EL Butter, Salz und Pfeffer etwas Öl. 100 ml kalte Milch, 100 ml Sahne, etwas Muskatnuss, 2EL gekörnte Gemüsebrühe. 1 Liter Wasser, ca 2 EL Mehl und noch einmal einen EL Butter oder Rama.

Zuerst schält ihr die Kartoffeln und schneidet sie in Stücke. Dann mit etwas Salz ca. 25 Minuten gar kochen. Anschließend mit der warmen Milch und der Butter zu einem Püree stampfen.

Der Porree wird in feine Ringe geschnitten und dann in einem Liter Wasser mit 2 EL gekörnte Gemüsebrühe weich gekocht. Das dauert auch so ungefähr 20 Minuten. Dann holt ihr das Gemüse aus der Brühe raus. Schüttet die Brühe in einen Messbecher. Lasst dann die Butter aus und gebt das Mehl hinein. Rührt ca. 2 Minuten immer wieder um und löscht dann mit etwas Brühe ab. Dann die Milch und die Sahne hinzufügen und mit Muskat abschmecken. Sollte die Soße noch zu dick sein, einfach noch etwas Brühe nachschütten. Das ist ja Geschmackssache wie man es mag.

Jetzt könnt ihr die Schnitzel flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 2 der Eier verquirlen und die Schnitzel erst im Ei und dann in den Semmelbröseln wälzen. In etwas Öl oder auch Butterschmalz braten und dann im Backofen kurz warm stellen. Jetzt die Spiegeleier braten.

Zum anrichten stellt ihr am besten einen Servierring mitten auf den Teller. den füllt ihr dann mit dem Kartoffelpüree Wer keinen hat, kann es auch einfach so machen. Aber die Ringe gibt es oft ganz günstig im Discounter und man kann da echt Mega viel mit machen.

Rund um den Ring könnt ihr dann das Porree Gemüse anrichten, ein Schnitzel auf das Püree legen und oben drauf ein Spiegelei. Sehr lecker!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.