Weißkohl mit Kartoffeln und Bratwurst

 

Eines unsere Lieblingsgerichte ist Weißkohl mit Kartoffeln und Bratwurst. Ja wir stehen unter anderem schon auf die gute alte Hausmannskost. Na eigentlich essen wir alles sehr gerne, Haupsache lecker^^

Weißkohl mit Kartoffeln und Bratwurst

Ihr braucht für 4 Personen: 4 Bratwürste, einen Weißkohl, ca. 1 Kilo Kartoffeln. Öl zum braten. 2EL Butter, 2EL Mehl, einen Liter Gemüsebrühe( oder 1 Liter Wasser und 2 EL Brühepulver). 100 ml Milch und 100 Ml Sahne. Muskat, Salz und Pfeffer. Ein Stück Butter oder Schweineschmalz.

Schält und schneidet zuerst die Kartoffel und kocht sie mit etwas Salz ca. 20 Minuten. Schneidet dann den Weißkohl in Mundgerechte Stücke.

Bratet den Weißkohl dann kräftig im Schmalz an. Er darf ruhig etwas Farbe bekommen aber nicht verbrennen. Löscht dann mit der Brühe ab. Deckel drauf und ca. 15-20 Minuten weich kochen. Eventuell noch etwas Wasser zufügen falls es schnell verkocht. In der Zwischenzeit könnt ihr die Bratwurst braten.

Wenn der Weißkohl gar ist holt ihn aus der Brühe und schüttet diese in einen Messbecher. Dann lasst die Butter aus und gebt das Mehl hinzu. Schwitzt dieses ca. 2 Minuten an und lösch mit der Brühe ab. Dann die Milch und die Sahne zufügen bis es die konsistenz hat wie ihr es mögt. Schmeckt die Soße mit Muskat Salz und Pfeffer ab und gebt den Weißkohl wieder hinzu.

Jetzt nur noch die Kartoffeln abgießen. Dann könnt ihr anrichten und genießen. Wer mag macht noch eine Soße dazu. In diesem fall habe ich mal eine fertige Jägersoße von M…benutzt^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.