Burger aus der Hoffmann Grillpfanne

WERBUNG, Heute zeige ich euch wie die Burger aus der Hoffmann Grillpfanne geworden sind. Die tolle Grillpfanne hatte ich euch ja bereits gestern vorgestellt. Wer das verpasst hat, findet hier den Beitrag: Grillpfanne von Hoffmann!

Burger aus der Hoffmann Grillpfanne

Die Vorteile dieser Grillpfanne liegen für mich ganz klar in der Qualität. Bereits nach ganz kurzer Zeit ist die Pfanne auf Temperatur und man kann mit dem Grillen beginnen. Ich selber habe nur ein ganz klein wenig Butterschmalz zum braten benutzt.

Eigentlich überflüssig, da in den Burgern genug Fett vorhanden ist. In meinen Augen und im nachhinein betrachtet hätte ich komplett auf Fett verzichten können.

Wie auch immer, auch ich lerne ja immer etwas dazu^^. Nachdem die Pfanne heiß war, habe ich die gefrorenen Burger Patties in die Pfanne gelegt. (Da ich Sonntag abends immer streike was das kochen angeht, habe ich diesmal zu fertigen Patties gegriffen. Da gibt es auch richtig gute die super schmecken).  Auch hier bin ich begeistert das die Pfanne eckig ist, denn so passten alle vier Burger auf einmal hinein. Normal brate ich immer in zwei Etappen weil in meine Pfanne nur maximal 3 Burger passen.

Durch das überflüssige Fett was ich benutzt habe, ist es mir leider nicht gelungen ein hübsches Grillmuster zu gestalten. Spielt aber keine Rolle denn es ändert ja nichts am Geschmack.

Wie ihr seht, ist das Ergebnis auf jeden Fall sehr gut geworden. Die Röstaromen sind gut erkennbar und super lecker. Wir essen ja sehr gerne Burger und es blieb auch nichts über.

Richtig erschrocken habe ich mich aber als ich die Pfanne nach dem grillen sah. Vor lauter Schreck habe ich glatt vergessen ein Foto zu machen, zeige ich euch aber beim nächsten mal. Es sah auf jeden Fall so schlimm aus, dass ich dachte die bekomme ich nicht so einfach wieder sauber. Aber ganz im ernst, ein wenig heißes Wasser und ein Spül-Lappen reichten vollkommen aus. Meine Grillpfanne sieht wieder aus wie neu und das ganz ohne großen Aufwand.

Mein Fazit

Ich grille natürlich nicht jeden Tag, deshalb habe ich mich auch für den ersten Versuch für etwas entschieden was manchmal nicht so gut klappt. In meiner alten Pfanne sind die Burger oft kleben geblieben. Diesmal hatte ich da gar kein Problem mit. Man konnte sie super wenden und es entstanden köstliche Röstaromen. Da freue ich mich schon sehr auf weitere gegrillte Köstlichkeiten. Beim nächsten mal Versuche ich es mal ohne Fett. Wenn auch ihr auf der Suche nach neuem Kochgeschirr seit, schaut euch doch einfach mal im Online-Shop von Hoffmann um. Neben dieser tollen Grillpfanne findet ihr auch noch ganz tolle andere Produkte.

2 Kommentare zu “Burger aus der Hoffmann Grillpfanne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.